Mach was draus,  Verpackungen

Mach was draus….

Und schon wieder ist es soweit….MACH WAS DRAUS – Zeit.

Ihr Lieben, habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit nur noch so rennt. Jetzt sind schon wieder zwei Monate vom neuen Jahr vorbei. Letzte Woche bin ich erst aus unserem jährlichen Wellness-Urlaub in der Türkei zurückgekommen (und jaaa, wir hatten über 30°C 🙂 ). Es ging sofort zurück zum Basteltisch, schließlich musste ja noch der Workshop vom Wochenende vorbereitet werden.

Fast hätte ich das „Mach was draus“ Briefchen vergessen. In letzter Sekunde fiel mir ein….da war da noch was. Briefchen öffnen und oh Schreck 😉 …was mache ich denn jetzt damit. Nicht das richtige Füllmaterial zu Hause…..die Ideen fehlten mir auch. Also suchte ich mir erst mal ein Stempelset aus und legte los. Im Briefchen (habe leider vergessen ein Foto zu machen) waren diesmal eine Kegel-Zellophantüte, Saumband in Wasabigrün, Metallic-Folie in Gold und ein kleines Metall-Schleifchen.

Und das ist daraus geworden:

2016-02-29 22.25.58

Eigentlich hätte alles besser zusammen gepasst, wären die Herzen ganz in weiß. Leider habe ich aber keine bekommen, also denkt sie euch einfach weiß 😉

2016-02-29_22.15.44

Verwendet habe ich das Stempelset Rosenzauber mit den dazu gehörenden Thinlits.

Mach was draus

So, jetzt schaue ich mal was die anderen Teilnehmerinnen so aus dem Briefchen gezaubert haben. Schaut doch einfach mal bei Heike und Anja, was man „Schönes“ aus dem Briefchen machen kann.

Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche, bei hoffentlich bald steigenden Temperaturen.

Liebe Grüße

Carmen

Ein Kommentar

  • Tanja

    Liebe Carmen,
    mir gefällt deine Kegeltüte mit der Rose richtig gut. Das sieht sehr edel aus und ist eine gute Idee für ein Hochzeitsgoodie. Vielen Dank für die Inspiration.
    LG Tanja

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.