Mach was draus

Happy 2016 und Mach was draus….

Heute am Neujahrstag gibt es das letzte „Mach was draus“ des Jahres 2015.

Doch zuerst möchte ich es nicht versäumen, Euch allen ein frohes neues Jahr 2016 mit viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, Liebe und Kreativität 😉 zu wünschen.

Ich hoffe, Ihr seid gut herein gerutscht und habt einen schönen Silvester verbracht……und damit kommen wir auch gleich zurück zum Thema……Mach was draus…..

Heute gibt es die Auflösung vom Dezember…..und fast hätte ich mein „Mach was draus“ vergessen. Na wo gibt es denn sowas, werdet ihr euch sicherlich fragen. Hierzu muss ich euch sagen, dass ich noch immer nicht so richtig nach unserem Traumurlaub in Deutschland angekommen bin. 😉 Ich hatte Euch ja von unserem Silberhochzeit-Urlaub berichtet. Es folgten die ganzen Feiertage und auch so einiges andere war noch zu erledigen. So war mein Bastelreich die letzte Zeit etwas verwaist.

Doch nun zum „Mach was draus“……ich sah also gestern ( oh nein….so spät) mal nach, was im Briefumschlag für den Monat Dezember Schönes drin war. Bei den tollen Farben und Papieren war schnell klar, es muss noch eine Tischdeko für Silvester her. Denn in diesem Jahr wurde nach langer Zeit mal wieder Zuhause gefeiert. Raketen fand ich dann sehr passend.

CarmenHillesheim

Aus kleinen Espresso-Bechern, die noch in meinem Fundus waren, wurden Raketen gezaubert…..sogar mit Inhalt. In jeder Rakete befindet sich ein Ferrero Rocher. 🙂 Ein paar Reste des tollen Designerpapiers hatte ich auch noch, sodass noch ein paar Glückskekse (nach einer Idee von Stempeline) entstanden sind.

2016-01-01_01.32.23

2016-01-01_01.30.11

Na, wie findet Ihr denn meine Tischdeko??

Möchtet ihr auch mal bei „Mach was draus“ mitmachen, dann meldet euch doch bei Heike oder Anja…..die beiden haben diese tolle, inzwischen internationale Aktion ins Leben gerufen.

Mach was draus

Ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr.

Liebe Grüße, Carmen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.